Was lernt man in einer Trageberatung?

 

  • Welches ist die richtige Tragevariante für mich? 

  • Mein Baby schreit so viel – kann Tragen vielleicht helfen? 

  • Ich habe Rückenprobleme – Was mache ich falsch? 

  • Wie geht das eigentlich mit dem Rückentragen? 

  • Mein Kind ist dem elastischen Tragetuch entwachsen – was kommt als nächstes? 

  • Mein Baby hat ein gesundheitliches Problem – Wie gehen wir beim Tragen damit um?

  • Mein Baby ist sehr klein - wie kann ich die Tragehilfe trotzdem anpassen? 

Eine Trageberatung bei uns ist individuell auf euch und euer Baby zugeschnitten. Wir bereiten uns vor, um genau für eure Situation und genau für eure Fragen die passenden Lösungen und Antworten zu finden und sind nach der Beratung auch jederzeit mobil erreichbar, um schnelle Nachfragen zu beantworten. 

Vorteile des Tragens: 

 

  • Beim Tragen hat man die Hände frei für den Haushalt, ältere Geschwisterkinder, Arbeit, Einkäufe. 

  • Tragen ist praktisch. Treppen, Feldwege, öffentliche Verkehrsmittel usw sind beim Tragen keine Hindernisse mehr. 

  • Tragen fördert die Bindung (Tragen ist das Stillen der Papas/Großeltern!)

  • Tragen gibt dem Säugling Sicherheit. Es stärkt das Urvertrauen. 

  • ‚Schreibabys‘ kommen beim Tragen leichter zur Ruhe. 

  • Tragen ist so so so schön!

  • Google Places Social Icon
  • Instagram Social Icon

 

 

© 2020 by Katrin Gille.